Skip to main content

IHF-Mini-Modul: „Transitionsmedizin“

Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 0
  • Dateigrösse 28 MB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 30. April 2024
  • Zuletzt aktualisiert 30. April 2024

Autor: Herr Dr. med. Rolf Thelen, Warendorf
Gültigkeit: 10 / 2025

Inhalt:
Transitionsmedizin beschreibt den Übergang chronisch kranker Jugendlicher von der pädiatrischen Medizin zur Erwachsenenmedizin. Dabei ist es unerheblich ob der Jugendliche von einem Allgemeinpädiater zu einem Hausarzt transferiert wird oder ob der Hausarzt den Patienten bereits durchgehend von klein auf behandelt. Transition ist ein patientenzentrierter Begriff. Die Überleitung in die Erwachsenenmedizin erfordert einen erhöhten Versorgungsaufwand, der medizinische, individuelle und strukturelle Probleme umfasst. In dem Modul werden die Problemfelder exemplarisch an Fallbeispielen besprochen.

Zugang zu den Inhalten des IhF-Mini-Moduls (Foliensatz, Patientenflyer, Literaturhinweise, Lernerfolgskontrolle) erhalten die Mitglieder des Deutschen Hausärzteverbandes über die Geschäftsstellen der Landesverbände.