Skip to main content

IHF-Mini-Modul: „Seltene Erkrankungen“

Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 0
  • Dateigrösse 24 MB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 30. April 2024
  • Zuletzt aktualisiert 30. April 2024

Autor: Herr Dr. Hans-Otto Wagner, Lübeck; Herr Dr. Alexander Liesenfeld, Amöneburg; Frau Naoko Fujita, Lübeck
Gültigkeit: 03 / 2024

Inhalt:
Als seltene Erkrankungen gelten Erkrankungen mit einer Häufigkeit von weniger als 5 : 10.000. Doch wie finden Sie diese Patienten mit dem Symptomen in der Praxis und wie werden Sie behandelt. Die Lernziele des IHF-Mini-Moduls sind:

  • Verbesserung der Versorgung von Patienten mit nicht erklärbaren Beschwerden
  • Erkennen und Auswahl von Patienten mit seltenen Erkrankungen (SE) in der Primärversorgung
  • Hausärztliche Diagnostik bei V.a. Seltenen Erkrankungen
  • Zielgerichtete Weiterüberweisung zu den Zentren für Seltene Erkrankungen (ZSE)
  • Verbesserte Zusammenarbeit mit den Zentren für Seltene Erkrankunge

Zugang zu den Inhalten des IHF-Mini-Moduls (Foliensatz, Patientenflyer, Literaturhinweise, Lernerfolgskontrolle) erhalten die Mitglieder des Deutschen Hausärzteverbandes über die Geschäftsstellen der Landesverbände.